Phone 030 - 473 929 000

Pressemeldungen

Pressemeldungen

10 gute Gründe

Wir zeigen Ihnen, was für Creditsafe spricht und wie Sie am besten von uns profitieren!

 

10 gute Gründe

Neueste Bewertung



Streif Haus GmbH: Jedes Haus ein Unikat

Erst Sachbearbeiter, heute Streif-Chef: Mit dem erfolgreichen Abschluss zum Diplomingenieur in der Produktions- und Fertigungstechnik begann der Aufstieg von Jörg-Achim Vette, der seit beinahe 20 Jahren das Weinsheimer Fertighaus-Unternehmen führt. Dem globalen Bonitätsdienstleister Creditsafe verrät er, auf welchem Fundament dieser Unternehmenserfolg aufgebaut ist.

Jörg-Achim Vette, Geschäftsführer Streif Haus GmbH

Streif Haus GmbH-Geschäftsführer Jörg-Achim Vette

Erst Sachbearbeiter, heute Streif-Chef: Mit dem erfolgreichen Abschluss zum Diplomingenieur in der Produktions- und Fertigungstechnik begann der Aufstieg von Jörg-Achim Vette, der seit beinahe 20 Jahren das Weinsheimer Fertighaus-Unternehmen führt. Dem globalen Bonitätsdienstleister Creditsafe verrät er, auf welchem Fundament dieser Unternehmenserfolg aufgebaut ist.

Zunächst war es die Verwaltung von eingehenden Bauaufträgen, etwas später die Koordination von internationalen Bauprojekten. Vor 32 Jahren hatte Jörg-Achim Vette (56), dessen Interesse schon immer der industriellen Produktion und Fertigungstechnik galt, in der Baubranche begonnen. Nach der erfolgreichen Beendigung seines Maschinenbau-Studiums durchlief er ein Praxis-Diplom in allen wichtigen Unternehmensbereichen eines damals führenden deutschen Fertighaus-Unternehmens.

Drei Jahrzehnte später leitet Vette ein Fertighaus-Unternehmen mit europaweit 80.000 Stadt-, Familien-, Generationen- und Businesshäusern sowie Bungalows. Fertighäuser im Gesamtwert von mehreren Milliarden Euro hat seine traditionsreiche Streif GmbH, deren Gesellschafter er seit 2003 ist, erfolgreich errichtet. „Der Großteil wurde für Familien individuell nach ihren Wünschen konzipiert und gebaut, wobei jedes Streif-Haus ein Unikat ist“, betont Vette im Interview mit Creditsafe.

"Der Begriff ‚Fertighaus‘ wird immer noch häufig missverstanden. Jedes Haus von STREIF ist ein Einzelexemplar und dient dem Bauherren als Inspiration. Unsere Kunden erhalten mit Streif ihr Traumhaus millimetergenau nach den persönlichen Vorstellungen und Wünschen realisiert. Schließlich ist ein Eigenheim eine große, meist einmalige Investition in die Zukunft."

Seit vielen Jahrzehnten errichtet Streif innovative Häuser von hoher Qualität. Des Weiteren gelten die Weinsheimer als Pioniere der energieeffizienten Bauweise. Von der Planung bis zur Fertigstellung übernimmt Streif die gesamte Wertschöpfungskette des Fertighauses. Der Eifeler Fertighaus-Hersteller ist zudem sehr eng mit der Region verbunden und plant bis Ende des Jahres Investitionen im Gesamtvolumen von 7 Mio. Euro, allein 5 Mio. Euro sollen am Standort Weinsheim in Produktion und Verwaltung fließen.

 

„Bauherren, die unseren reichen Erfahrungsschatz, unsere Leidenschaft für gute und individuelle Architektur und nicht zuletzt auch unsere Pionierleistung im Bereich Energiesparhäuser nutzen, können in der Regel innerhalb von sechs Monaten in ihr ganz persönliches Traumhaus einziehen. In den vergangenen zwei Jahren haben wir unsere Absatzzahlen deutlich gesteigert - das ist das Ergebnis unseres hohen Qualitätsanspruchs an uns selbst“.

In Deutschland stehen derzeit 25 Musterhäuser, 3 davon in den Regionen Weinsheim, Bitburg und Gerolstein, und zwei weitere entstehen 2016 in Nürnberg und Günzburg. Streif setzt nach den erfolgreichen Jahren weiterhin auf Wachstum und bleibt zudem ein Garant für Arbeitsplätze. Derzeit beschäftigt das Unternehmen in Weinsheim 180 Mitarbeiter in den Bereichen Montage, Verwaltung und Beratung.

„Allein in den letzten 12 Monaten haben wir 38 neue Mitarbeiter eingestellt. Und es sollen noch mehr werden! Gerade in der Montage, aber auch im Verkauf sind wir stetig auf der Suche nach guten Mitarbeitern. Allerdings müssen die auch zu unserer großen STREIF-Familie passen. Denn ohne unsere engagierten und motivierten Mitarbeiter wäre unser Unternehmen nicht das, was es auszeichnet. Durch ihr Know-How können wir innovativen Ideen Raum geben und diese gemeinsam mit unseren Bauherren umsetzen.“  

Heute bekommen Bauherren durch ihr Kreditinstitut ein zehnjähriges Darlehen für rund 1,5 Prozent Jahreszins. Das schafft Raum für hohe Tilgungsraten, die es möglich machen, ein Haus bereits nach 15-20 Jahren abzuzahlen und dadurch schon weit vor der Rente durch den Entfall der Miete den Lebensstandard deutlich zu verbessern.

Tendenziell werden sich zukünftig bei gleichbleibenden Finanzierungsbedingungen noch mehr Menschen den Traum von den eigenen vier Wänden erfüllen wollen. Abschließend schätzt Herr Vette die Zukunftsaussichten von Streif ein:
„Ich bin davon überzeugt, dass wir aufgrund der positiven Marktgegebenheiten und unserer attestierten Bauqualität weiterhin wachsen werden. Täglich verlässt ein fertiges Haus unsere Produktionshalle in Weinsheim. Unsere Investitionen in Produktion, Verwaltung und Vertrieb symbolisieren unsere Bestrebungen, in Zukunft noch besser zu werden. Was die Zukunft letztlich bringt, weiß auch ich nicht, aber wir von Streif sehen ihr gelassen entgegen“.


Für eine kostenlose Auskunft, klicken Sie bitte hier: 

Vertrieb trifft Buchhaltung

Nützliche Informationen für die Zusammenarbeit von Vertrieb und Buchhaltung finden Sie hier.

Vertrieb trifft Buchhaltung

Auslands-Beziehungen

Was tun bei Geschäftsbeziehungen im Ausland? Sie erfahren es in diesem Leitfaden.

 

Auslands-Beziehungen

Überprüfen Sie Privat-personen

Creditsafe gibt Tipps und Tricks beim Geschäft mit Privatpersonen.

 

Überprüfen Sie Privat-personen